Nutzungsrechte teurer als Entwurfsvergütung? Online-Seminar zum urheberrechtlichen Schutz für Designleistungen

Nutzungsrechte teurer als Entwurfsvergütung? Online-Seminar zum urheberrechtlichen Schutz für Designleistungen

Seminar am 19. Februar – jetzt anmelden!

Gerade in der momentanen Situation sollten sich Kreativschaffende um die Wahrung ihrer Urheberrechte kümmern. Zum Schutz ihrer kreativen Konzeptleistung, die mit der Designarbeit untrennbar verbunden ist. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu verstehen, unter welchen Voraussetzungen urheberrechtliche Ansprüche entstehen. Welche Rechte haben Kreativschaffende im Urheberrecht? Und welche Rechte haben die Auftraggeber und in welchem Umfang werden ihnen Rechte übertragen.

Bevor man sich in einer Vertragsverhandlung mit der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens konfrontiert sieht, ist es ratsam, die rechtlichen Möglichkeiten im Zusammenhang mit dem Urheberrecht zu kennen. Das bringt entscheidende Vorteile für eine optimierte Vertragsgestaltung. Rechtsanwalt Andreas Knauf gibt dazu im Rahmen des Online-Seminars am 19. Februar von 16 bis 18 Uhr einen fundierten Überblick. Ein Update für Ihr Knowhow. Melden Sie sich zum Online-Seminar rechtzeitig an!

Teilnahmegebühr: 45 Euro (zzgl. MwSt.), Mitglieder von Hessen Design e.V. zahlen 35 Euro (zzgl. MwSt.). Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie HIER.

Direkte Anmeldung: HIER

8. Februar 2021 / by / in
Comments

Comments are closed here.